Hundebetreuung

Sehr gerne nehmen wir Ihren Hund tage- oder wochenweise bei uns zu Hause in Pension.

 

Da wir ausschließlich 1-2 Fremdhunde bei uns aufnehmen, lebt Ihr Hund zusammen mit uns in der Familie und wird in den Alltag integriert, wie unser eigener Hund. Derzeit teilen wir unser zu Hause mit unserem 12-jährigen (chem. kastrierten) Labrador Rüden "Paul" sowie unserer unkastrierten 3-jährigen Labrador Hündin "Suma". 

 

Unsere Hunde sind andere Hunde aller Altersklassen und Größen gewöhnt. 

 

Auf Wunsch kann Ihr Hund jedoch auch ein eigenes Zimmer bei uns im Haus, separat von unseren Hunden erhalten. Ein separater Zugang hierzu sowie zum Garten ist vorhanden.

 

Sehr gerne nehmen wir auch Welpen, Junghunde und auch Senioren bei uns auf. Ebenfalls darf Ihre läufige Hündin zu uns in Urlaub kommen (dann jedoch nur als Einzelhund ohne weiteren fremden Hund). 

 

Wir haben langjährige Hunderfahung durch unsere eigenen Hunde sowie Pflegehunde (vom Welpenalter bis zum Senior) sowie durch meine langjährige Erfahrung als Trainer im Hundesportzentrum Emmendingen im Bereich Welpengruppe, Erziehungskurse für erwachsene Hunde sowie im Hundesport "Obedience". Außerdem haben wir auf Grund unserer Zuchtzulassung beim Labrador Club Deutschland e.V. die entsprechende Sachkunde.

 

Unsere Preise: 

 

Tagesbetreuung:

Sie bringen den Hund morgens und holen ihn abends wieder ab: 22 EUR pro Tag

 

Betreuung mit Übernachtung: 

Welpen und Junghunde bis 12 Monate:  35 EUR pro Tag mit Übernachtung

Hunde mit höherem "pflegebedarf": 35 EUR pro Tag mit Übernachtung

läufige Hündin: 40 EUR pro Tag mit Übernachtung

alle anderen Hunde: 30 EUR pro Tag mit Übernachtung

ein zweiter Hund aus dem gleichen Haushalt: 20 EUR pro Tag mit Übernachtung

 

Ggf. Sonderleistungen wie Tierarztbesuch, Besuch einer Hundeschule, etc. ebenfalls nach Absprache. 

 

Unser Bring-/Abholzeiten erfolgen nach Absprache. Wir haben keine festen Bring- oder Holzeiten. Sie dürfen Ihren Hunde gerne auch - ohne Mehrpreis - am Wochenende bringen oder holen. 

 

Ihr Hund muss geimpft und haftpflichtversichert sein. 

 

Wir bitten Sie Ihrem  Hund ausreichend Futter mitzugeben. Fremdes Futter geben wir nur ungern, da wir der Meinung sind, dass gerade in  ungewohnter  Umgebung das eigene/gewohnte Futter wichtig für den Hund ist.